Tauchen um El Gouna – Ägypten zum 1.

Im Jahre 2001 besuchten wir Hurghada das erste Mal und waren damals im Arabia Beach untergebracht. Getaucht sind wir im Blue Water Dive Resort, was uns sehr viel Spaß gemacht hatte, was auch sehr an unseren beiden Tauchguides lag, mit denen wir die meisten Tauchgänge absolviert hatten. Die beiden Guides waren Raquel und Nunu, mit denen wir auch weiterhin in Kontakt blieben. So haben wir auch davon erfahren, dass sie ab September 2004 einen eigene Tauchbasis mit angeschlossenem Tauchhotel in El Gouna eröffnet haben – das Turtles Inn.
Da wir auch gerade wieder urlaubsreif waren, haben wir ihr Eröffnungsangebot angenommen und sind für eine Woche nach El Gouna gefahren. Nach der üblichen Anmeldeprozedur ging es dann am nächsten Tag kurz nach 8 Uhr zum Hafen. Dort wartete auf uns bereits die Abu Talib, ein neu renoviertes Boot mit toller Besatzung und ausreichend Platz, wenn man wie wir die ersten Tage nur vier Tauchgäste an Bord hat. Man hat uns aber zugesichert, dass auch weiterhin Qualität vor Quantität geht und das ist gut so. Wir haben uns noch in keinem Tauchurlaub so wohl gefühlt, es passte einfach alles.
Da die nördlichsten Tauchplätze von Hurghada die südlichsten von El Gouna sind, hat man in der Regel nicht mit so übervollen Plätzen zu tun wie in Hurghada. Auch die Wracks von Abu Nuhas sind schneller und ohne Zusatzkosten zu erreichen. Raquel und Nunu versuchen immer auf die Wünsche der Gäste einzugehen, so dass man viele interessante Tauchgänge absolvieren wird. Nach dem ersten Tauchgang wird in der Regel eine Mittagspause mit leckerem Essen eingelegt. Was der Koch in der doch recht kleinen Küche auf dem Boot zaubert ist fantastisch. Für jemanden, der keine eigene Ausrüstung dabei hat, sei erwähnt, dass die Ausrüstung komplett neu angeschafft wurde und sich in einem tadellosen Zustand befindet.
Ich bin leider noch nicht dazu gekommen, die vielen Bilder zu sortieren und entsprechend zu kommentieren (werde es wohl auch nicht mehr schaffen). Wer sich einen Überblick über die Unterwasserfotos unseres ersten El Gouna Urlaubs machen möchte, kann das hier tun.

Dieser Beitrag wurde unter Tauchen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.